Ab dem 1. Juli 2022 stehen f├╝r das Zuschussprogramm “Einbruchschutz-Investitionszuschuss 455-E” keine F├Ârdermittel zur Verf├╝gung. Antr├Ąge f├╝r eine KfW F├Ârderung k├Ânnen daher aktuell nicht gestellt werden.


KfW F├Ârderung – Das Bundes┬şministerium f├╝r Wohnen, Stadt┬şentwicklung und Bau┬şwesen hat KfW F├Ârder┬şmittel nur bis zum Ende Juni┬á 2022 bereitgestellt – Daher ist Aktuell ist leider keine Beantragung mehr m├Âglich – Informieren SIe sich bei der KfW

KFW F├Ârderung f├╝r Alarmanlagen beantragenSie k├Ânnen als privater Eigen┬şt├╝mer oder Mieter wieder Zusch├╝sse f├╝r Ma├čnahmen zum Einbruch┬şschutz bei der KfW beantragen. Wie bei jeder F├Ârderung gilt: Eine Antrag┬şstellung im KfW-Zuschuss┬şportal ist m├Âglich, solange die F├Ârder┬şmittel nicht aufge┬şbraucht sind. Ein Rechts┬şanspruch auf den Zuschuss besteht nicht.

Das Wichtigste in K├╝rze

  • Zuschuss bis zu 1.600 Euro f├╝r Eigent├╝mer und Mieter f├╝r Ma├čnahmen zum Schutz vor Einbr├╝chen.
  • Die Kosten der Investitionssumme m├╝ssen mindestens 500 Euro betragen.
  • Das Alarmsystem muss den Anforderungen nach DIN EN 50131 Grad 2 zum Einbruchschutz oder besser entsprechen. Dies trifft selbstverst├Ąndlich auf unser AJAX Funk-Alarmsystem zu.
  • Stellen Sie Ihren Antrag im KfW-Zuschuss┬şportal unbedingt, bevor Sie mit den Arbeiten beginnen.
  • Die Ma├čnahmen zum Einbruchschutz m├╝ssen durch ein Fachunternehmen umgesetzt werden.
  • Legen Sie der KfW die Rechnung ├╝ber die gesamte Ma├čnahme vor und erhalten Sie Ihre F├Ârderung.

Nutzen Sie die M├Âglichkeiten der staatlichen KfW F├Ârderung und investieren Sie in Ihre Sicherheit. Wir unterst├╝tzen Sie selbstverst├Ąndlich bei der Beantragung des Zuschusses. Die F├Ârderzusage der KFW-Bank erfolgt unverz├╝glich im Onlineportal der KfW-Bank. Seien Sie clever und nutzen Sie die staatliche Hilfe f├╝r den Schutz Ihres Eigentums.


Einbruchschutz zahlt sich aus – Die KfW unterst├╝tzt Privatpersonen bei Ma├čnahmen zum Einbruchschutz

Nutzen Sie die KFW-F├Ârderung f├╝r unsere AJAX AlarmanlagenJeder zweite Einbruchversuch in Deutschland scheitert an Sicherheitsma├čnahmen, die von den Betroffenen vorsorglich getroffen wurden. Investitionen in den Einbruchschutz lohnen sich also und werden vom Staat ├╝ber die KfW gef├Ârdert. Unterst├╝tzt werden unter anderem klassische Alarmanlagen und Smart-Home-Systeme. Die F├Ârderung des Einbruchschutzes l├Ąuft ├╝ber das Programm KfW 455-E (Einbruchschutz – Zuschuss). Alle Ma├čnahmen m├╝ssen den technischen Mindestanforderungen entsprechen und sind durch Fachunternehmen auszuf├╝hren.

KFW – F├Ârderung Einbruchschutz f├╝r Privatpersonen

Die von uns angebotene AJAX Alarmanlage entspricht den Pr├╝fkriterien der DIN EN 50131, Sicherheitsgrad 2 und ist innerhalb einer KFW-F├Ârderung zuschussf├Ąhig. Dies bedeutet, dass Sie als Auftraggeber einen Teil Ihrer Investition in Ihre Sicherheit als F├Ârderung zur├╝ckgezahlt bekommen k├Ânnen. Nutzen Sie die M├Âglichkeit der staatlichen Subvention f├╝r Ihre Sicherheit und machen es ungebetenen Besuchern so schwierig wie m├Âglich, um sich an Ihrem Eigentum zu vergreifen. Das Beantragen der F├Ârderung ist schnell und unkompliziert per Online Formular auf der KFW Internetseite m├Âglich, wir helfen Ihnen gerne dabei.

Zusch├╝sse zu Ihrer Alarmanlage werden nur im Zusammenhang f├╝r Ma├čnahmen zum Einbruchschutz gegeben. Alarmanlagen warnen jedoch h├Ąufig vor mehreren Gefahren wie Brand, Gas und Wasser. Die Alarmanlage ist in diesem Fall trotzdem f├Ârderf├Ąhig. Dabei werden einfach die Kosten f├╝r Gefahren, die nicht im direkten Zusammenhang mit dem Einbruchschutz stehen, herausgerechnet. Dies betrifft die bereits genannten Gefahren f├╝r Brand, Gas und Wasser.

Welche F├Ârderung wird gew├Ąhrt?

Die KFW F├Ârderung wird vom ersten Euro an gezahlt, sofern eine Investitionssumme von mindestens 500 Euro erreicht wird. Der Zuschuss betr├Ągt 20% f├╝r die ersten 1.000 Euro, f├╝r dar├╝ber hinausgehende Summen 10 Prozent. Darin inbegriffen sind Material- als auch Handwerkerkosten. Die maximale F├Ârdersumme pro Antrag liegt bei 1600 Euro und setzt sich aus 20 Prozent von 1.000 Euro und 10 Prozent von 14.000 Euro zusammen.

Beantragung der KFW F├Ârderung

F├╝r den Anspruch auf Gew├Ąhrung der F├Ârderung ist es existenziell wichtig, dass der Antrag vor dem Beginn der Ma├čnahme gestellt wird. In den Bedingungen zur F├Ârderung hei├čt es eindeutig, dass “Nachfinanzierungen bereits begonnener oder schon abgeschlossener VorhabenÔÇť ausgeschlossen sind. Die Installation darf also zwingend erst nach erfolgreich genehmigten Antrag beginnen.

KFW – Zuschussportal

In den vergangenen Jahren hat die KFW die F├Ârderung f├╝r Bauherren in ihren Produkten verbessert und die Antragstellung hierf├╝r weiter optimiert. Seit November 2016 k├Ânnen alle F├Ârderzusch├╝sse einfach und digital ├╝ber das KFW – Zuschussportal beantragt werden.

Unabh├Ąngig vom Alter k├Ânnen Sie eine F├Ârderung als Privat┬şperson beantragen, wenn Sie

  • Eigent├╝mer eines Ein- oder Zwei┬şfamilien┬şhauses mit maximal zwei Wohn┬şeinheiten oder einer Wohnung,
  • Erst┬şerwerber eines sanierten Ein- oder Zwei┬şfamilien┬şhauses oder einer sanierten Wohnung,
  • eine Wohnungs┬şeigent├╝mer┬şgemeinschaft (WEG) aus Privat┬şpersonen oder Mieter sind.
 
 

Private Bauherren und Mieter k├Ânnen ihren F├Ârderantrag online bei der KFW stellen und erhalten innerhalb weniger Augenblicke ihre F├Ârderzusage. Die Inanspruchnahme der F├Ârderung setzt die Installation durch einen qualifizierten Errichter voraus, die Installation darf erst nach erfolgreich genehmigtem Antrag beginnen.

Mit unserem AJAX Preisrechner k├Ânnen Sie die H├Âhe der Investition f├╝r Ihre Alarmanlage kinderleicht berechnen und sehen sofort die Kosten inkl. der Installationskosten f├╝r die von Ihnen ben├Âtigten Komponenten der AJAX Alarmanlage.


Informationen zu den F├Ârderm├Âglichkeiten sind ├╝ber das KFW-Infocenter unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 5399002 erh├Ąltlich. 

Sobald Sie die Zusage f├╝r die F├Ârderung bekommen haben, k├Ânnen Sie mit den Arbeiten starten. Ihre Zusage ist nur eine begrenzte Zeit g├╝ltig, das Ablauf┬şdatum finden Sie in Ihrer Zusage. Ist Ihr Vorhaben wie geplant umgesetzt, dann k├Ânnen Sie im KFW – Zuschuss┬şportal die Gesamt┬şkosten f├╝r das Vorhaben erfassen sowie die entsprechenden Rechnungen hochladen. Der Zuschuss kann nur dann auszahlt werden, wenn Ihr Vorhaben bis zu diesem Datum abgeschlossen ist und Sie die Auszahlung im KFW – Zuschuss┬şportal beantragt haben.

Die KFW f├Ârdert Sie als Privat┬şperson, unabh├Ąngig von Ihrem Alter, wenn Sie

  • Eigent├╝mer eines Ein- oder Zwei┬şfamilien┬şhauses mit maximal 2 Wohn┬şeinheiten oder einer Wohnung sind
  • Erst┬şerwerber eines sanierten Ein- oder Zwei┬şfamilien┬şhauses oder einer sanierten Wohnung sind
  • Eine Wohnungs┬şeigent├╝mer┬şgemeinschaft aus Privat┬şpersonen sind
  • Mieter sind

Vorgehensweise zur KFW F├Ârderung

  • Planung: Einholung eines Angebotes f├╝r eine Einbruchmeldeanlage, inklusive Montage
  • Beantragung: Ausf├╝llen des Antragsformulars auf Papier oder Online
  • Beauftragung: Nach Eingang des F├Ârderantrages bei der KFW kann das Vorhaben beginnen
  • Best├Ątigung: Einreichung der Best├Ątigung der Durchf├╝hrung gemeinsam mit dem Fachunternehmen
  • Auszahlung: Nach ├ťberpr├╝fung durch die KFW erhalten Sie den Zuschuss ausgezahlt
Alarmanlagen sind nur so gut und zuverl├Ąssig, wie sie geplant und installiert wurden. Deshalb muss dies durch einen geschulten und qualifizierten Fachbetrieb erfolgen und kann dann von der KFW gef├Ârdert werden.

Hinweis: Die Nutzung unserer auf der Webseite verwendeten Kontaktdaten oder pers├Ânlichen Angaben zur gewerblichen Werbung ist von uns ausdr├╝cklich nicht erw├╝nscht. Es sei denn, wir haben zuvor eine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Gesch├Ąftsbeziehung. Wir als Anbieter und alle auf unserem Webportal genannten Personen widersprechen hiermit jeglicher kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten bzw. Angaben. Copyright ÔÇô Funk Alarmanlagen Berlin-Brandenburg

Ajax Alarmanlagen Berlin-Brandenburg – KfW F├Ârderung