Um Ihr Eigentum gut zu sch├╝tzen, sollten Sie folgende Hinweise zu Ihrem Schutz ber├╝cksichtigen:ÔÇő

So sch├╝tzen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre Wohnung w├Ąhrend des Tages:

Einbrecher in Berlin und Brandenburg - Hinweise zu Ihrem SchutzHinweise zu Ihrem Schutz – Sichern Sie Haus- und Wohnungst├╝ren, auch Nebeneing├Ąnge, Balkon- und Terrassent├╝ren sowie die Fenster mit mechanischen Sicherungen. Einbrecher scheuen das Risiko. Gut gesicherte Fenster und T├╝ren zu ├Âffnen erfordert in der Regel einen hohen Zeitaufwand und verursacht L├Ąrm, davor schrecken viele Einbrecher zur├╝ck. Die meisten “Profis” sind normalerweise nicht mit schwerem Ger├Ąt am Werk. Vielmehr handelt es sich oftmals um Gelegenheitst├Ąter, die mit Schraubendrehern schlecht gesicherte T├╝ren oder Fenster aufbrechen. Ein gutes Zusatzschloss mit Sperrb├╝gel an der Eingangst├╝r sch├╝tzt Sie vor diesen ungebetenen G├Ąsten. Einfache Kunststoffrolll├Ąden bieten keinen besonderen Einbruchschutz. Dennoch sollten sie zumindest gegen das Hochschieben gesichert werden. Sichern Sie Kellerlichtsch├Ąchte und Kellerfenster zum Beispiel mit massiven, gut verankerten Gittern

Bitte beachten Sie diese Hinweise zu Ihrem Schutz zur Erh├Âhung Ihrer eigenen Sicherheit.

Sicherung von Haust├╝ren:

Viele Haust├╝ren sind oftmals durch den Einsatz von K├Ârperkraft und ohne den Einsatz von Werkzeugen zu aufzubrechen. Dem Einbrecher gen├╝gen in der Regel wenige Sekunden, um in das Haus bzw. die Wohnung zu gelangen. Bauen Sie in die T├╝r ein Einbruch hemmendes Schloss mit besonders gesch├╝tztem Profilzylinder ein und sch├╝tzen Sie beide durch einen Schutzbeschlag mit zus├Ątzlicher Zylinderabdeckung. Falls das T├╝rblatt zu schwach ist, sollte es am besten zusammen mit dem Rahmen durch eine gepr├╝fte einbruchhemmende T├╝r ersetzt werden. Lassen Sie bei Neu- und Umbauten gepr├╝fte einbruchhemmende T├╝ren einbauen, sie k├Ânnen sich dann eine eventuelle Nachr├╝stung sparen.

Sicherung von Fenstern:

Fenster sind in der Regel binnen Sekunden aufgehebelt und bieten keinen Schutz vor Einbrechern. Sie k├Ânnen vorhandene Fenster mit Einbruch hemmenden Fensterbeschl├Ągen in Verbindung mit abschlie├čbaren Fenstergriffen nachr├╝sten. Lassen Sie bei Neu- und Umbauten gepr├╝fte, einbruchhemmende Fenster bzw. Fenstert├╝ren einbauen. Fenster, die h├Ąufig ge├Âffnet werden (z.B.: Toilettenfenster) sollten durch ein stabiles, von au├čen nicht abschraubbares Gitter gesichert werden.

Sicherung von Balkon und Terrassent├╝ren:

Auch die ├╝blichen Balkon- und Terrassent├╝ren bieten keinen Einbruchschutz. Sie sind in wenigen Sekunden aufgehebelt, lassen sich aber mit Einbruch hemmenden Beschl├Ągen in Verbindung mit abschlie├čbaren T├╝rgriffen nachr├╝sten. Bei Neu- und Umbauten erh├Ąlt man durch den Einbau gepr├╝fter, Einbruch hemmender Balkon- oder Terrassent├╝ren einen guten Einbruchschutz.

Sicherung von Kellerfenstern:

Die ├╝blichen Kellerfenster bieten keinen zuverl├Ąssigen Einbruchsschutz, die Gitter werden von den Lichtsch├Ąchten entfernt und die Fenster aufgehebelt. Sichern Sie Lichtsch├Ąchte und Kellerfenster zum Beispiel mit massiven, gut verankerten Gittern.

Rolll├Ąden:

Rolll├Ąden sollten zumindest gegen das Hochschieben gesichert werden. Wichtig ist die Sicherung der Fenster selbst, denn h├Ąufig wird gerade tags├╝ber eingebrochen. Bitte bedenken Sie, Rolll├Ąden, die tags├╝ber geschlossen sind, signalisieren Abwesenheit. Durch den Einsatz von Automaten f├╝r Rollladen k├Ânnen Sie daf├╝r sorgen, dass die diese zu unterschiedlichen Zeiten ├Âffnen und schlie├čen.

Katalogisieren Sie Ihre Wertgegenst├Ąnde:

Die Beratungsstellen der Polizei empfehlen au├čerdem, eine Liste von Wertgegenst├Ąnden zu f├╝hren. Diese kann Ihnen dabei helfen, Ihre gesamten vorhandenen Wertgegenst├Ąnde vollst├Ąndig zu katalogisieren. Auf der Liste sollten alle Wertgegenst├Ąnde notiert werden, so haben Sie alles im Blick und k├Ânnen nach einem Diebstahl schneller an Ihr Hab und Gut gelangen, wenn die Einbrecher gefasst werden. Eine gute Kennzeichnung von Wertgegenst├Ąnden erweist sich gerade im Ernstfall als besonders wichtig, f├╝r die Polizei und insbesondere die Schadensregulierung mit Ihrer Hausratversicherung. Zu besseren Dokumentation empfiehlt es sich, die Wertgegenst├Ąnde zu fotografieren.

Mechanische Sicherungen bieten zus├Ątzlichen Schutz:

Neben┬áeiner aufmerksamen Nachbarschaft und┬ádem richtigen sicherheitsbewussten Verhalten empfiehlt die Polizei eine mechanische Sicherung aller Fenster und T├╝ren, damit ungebetene G├Ąste gar nicht erst in Ihr Haus, Wohnung bzw. Gewehrwerberaum hineinkommen. Bei Neu- und Umbauten erh├Ąlt man durch den Einbau gepr├╝fter und zertifizierter einbruchhemmender T├╝ren und Fenster einen guten Einbruchschutz. Wer gerade umbaut oder renoviert, sollte auch aufeinander abgestimmte technische Sicherungsma├čnahmen mit einplanen. In der Regel ist es f├╝r Sie g├╝nstiger, die geeignete Sicherungstechnik sofort einzubauen, als sp├Ąter unter Umst├Ąnden diese aufw├Ąndig nachzur├╝sten.

Wichtiger Hinweis:┬áVerschlie├čen Sie Fenster, Balkon- und Terrassent├╝ren auch dann, wenn Sie Haus oder Wohnung nur kurz verlassen. Vorsicht, gekippte Fenster sind von Einbrechern leicht zu ├Âffnen. Die Beachtung dieser Hinweise hilft Ihnen, die Sicherheit erheblich zu erh├Âhen und Ihr Eigentum zu sch├╝tzen.

Hinweise zu Ihrem Schutz

Wenn Sie diese Hinweise zu Ihrem Schutz beachten, helfen Sie sich und der Polizei bei der Verhinderung bzw. Verfolgung von Einbrechern.

Ajax Alarmanlagen – Hinweise zu Ihrem Schutz